BAUPLAST  Műanyagipari és Kereskedelmi Kft.
 

Pflastersteinkante aus Kunststoff

Material: Polyethylen ( PE )

Abmessung: 1 m x 4,5 cm x 8 cm

Abmessung: 1 m x 7,8 cm x 9 cm

Die Pflastersteinkante ist für die Umrandung von mit Pflasterstein, Gummiziegel und Rasengitter bedeckten Gartenwegen, Zufahrtsrampen von Garagen, gebogenen Straßen sowie von Bäumen geeignet.

 

Ersetzt oder ergänzt die Betonkanten.

Die Form der Pflastersteinkante ermöglicht – durch Durchschneiden bzw. Herausschneiden der waagerechten Verbindungsleisten – auch die Verlegung in einer bogigen Linienführung.

Die Kante ist auf der entsprechend bearbeiteten Grundschicht des Pflasters (Spiegel) zu verlegen und mit dem 7 x 230 mm Drahtnagel zu befestigen. Wir schlagen vor, bei geradlinigen Verlegung 3-4 Stk. und bei einer bogigen Verlegung 5-6 Stk. Nägel zu benutzen. Wir können die erforderliche Nagelmänge zur Verfügung stellen.

 

 

Die Rohrleitungen des Bewässerungssystems kann neben der Wand der Kante verlegt werden.

Da die Kante nach Beendigung der Arbeit mit Erdboden bedeckt wird, ist sie später nicht sehbar.

Einfache Verlegung und Biegung. Man muss nicht auf die Bindung des Betons warten. Neben der Kante trocknet der Rasen nicht aus. Ein senkrechter, querlaufender Autoverkehr wird nicht empfohlen.

 

 

78 mm

45 mm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2009. Szabó János